Hier sehen Sie alle Bilder unserer Freizeit 2017...

Tag 1-Ankunft

Nach einer unkomplizierten Busfahrt setzten wir mit der Fähre über nach Ameland. Nach einer Stärkung begrüßten wir gemeinsam mit der gesamten Gruppe das Meer.

Tag 2...

Frühstück:

Gruppe King Julien

Die Gruppe King Julian war heute  Vormittag in Nes und hat erste Bekanntschaft mit der Insel gemacht. Nachmittags haben wir die Gruppengemeinschaft durch Kennelernspiele gestärkt.

Gruppe Olaf:

Gruppe Olaf ist heute Nachmittag am Strand gewesen, war mit den Füßen im Wasser und hat zusammen Fußball gespielt.

Gruppe Flip

Gruppe Flip ist heute morgen mit dem Fahrrad nach Nes gefahren und hat das Dorf erkundet. Nachmittags ging es an den Strand, um bei schönem Wetter die Füße im Wasser abzukühlen.

Gruppe Bambi

Gruppe Bambi war morgens in Nes einkaufen und die Stadt erkunden. Nachmittags haben wir im Lager gespielt und uns besser kennen gelernt.

Abends wurde mit allen zusammen gesungen.

Tag 3...

Gruppe Flip

Gruppe Flip hat morgens den Ort Buren erkundet. Danach Spiele im Lager gespielt und die Limetten-Challenge gemeistert.

Gruppe King Julien

Gruppe King Julian war heute Morgen nochmals in Nes.

Gruppe Bambi

Gruppe Bambi hat sich morgens beim Kartenspiel "Werwolf" die Zeit vertrieben. Danach konnten sich die Kinder frei entfalten.

Gruppe Olaf

Gruppe Olaf hat sich morgens mit Ballsportarten kennengelernt.

Osterrallye

Am Nachmittag gab es eine große Osterrallye an der alle Kinder teilgenommen haben. hierbei mussten die Kinder mithilfe ihrer erworbenen Kenntnis über die Insel eine Strecke ablaufen und Aufgaben meistern.

Tag 4...

Heute morgen sind alle Kinder Trapcar gefahren.

Getreu dem Motto des Tages "Kirmes"  wurde am Nachmittag ein von den Betreuern organisierter Rummelplatz errichtet.

Dort konnten alle Kinder dem ganzen Nachmittag über viele verschiedene Klassiker wie Dosenwerfen und Entchenangeln spielen.

Tag 5...

Heute morgen haben wir mit allen zusammen das Chaos-Spiel gespielt, hierbei müssen versteckte Zettel im Lager gesucht werden.

Nachmittags standen 3 Interessensgruppen für die Kinder zur Auswahl. Strand Yoga, Ketchup the Fleck (Capture the Flag) und Basteln.

Strand Yoga

Ketchup the Fleck

Basteln

Tag 6...

Vormittag

Gruppe King Julien war heute Morgen zusammen mit den Gruppen Olaf und Flip in Nes und konnte aufgrund des schönen Wetters schon ein leckeres Eis essen und die Morgensonne genießen.

Gruppe Bambi hat heute morgen den Abenteuerspielplatz unsicher gemacht.

Nachmittag

Am Nachmittag ging es für alle Gruppen zum Strand nach Buren.

Die Sonne gab ihr bestes und bescherte der ganzen Gruppe einen schönen Nachmittag am Meer.

Abends mussten die Kinder ein St. Patricks Day Quiz lösen.

Tag 7...

Den Morgen gestalteten sich heute fast alle Gruppen zusammen mit Spielen im Lager.

Gruppe King Julien meisterte morgens den Fröbelurm.

Mittagessen

Heute Mittag gab es Fisch mit Kartoffeln und Spinat. Als Nachtisch gab es Vla mit Hagelslag.

Nachmittags haben wir mit dem ganzen Lager nochmal Ketchup the Flag gespielt.

Am Abend wurden die Maikönigin und der Maikönig gekrönt.

Tag 8...

Am heutigen Morgen gab es wieder verschiedene Interessensgruppen.
Diesmal stand eine Fahrradtour zum Leuchtturm, ein Besuch in das Wal/Naturkundemuseum und Vorbereitungen für die Beach Party am Abend zur Auswahl.

Fahrradtour

Die Fahrrad Tour ging heute an den Leuchtturm. Alle haben die 30km Tour geschafft. Zur Belohnung gab es eine herrliche Aussicht.

Museumsbesuch

Eine Gruppe heute das Walmuseum in Nes besucht. 

Dort konnten die Kinder in einem großen Aquarium Fische beobachten und in einem 360 Grad Video vieles über Wale und die Natur von Ameland erfahren.

Vorbereitungen Beach Party

Am frühen Nachmittag trainierte die Fußballmanschaft für das morgen anstehende Turnier mit 8 Lagern aus Deutschland.

Beach Party

Die After Party!

Tag 9...

Wortgottesdienst am Sonntag

Heute Morgen hatten wir Besuch von einem Kaplan, der mit uns einen Wortgottesdienst gefeiert hat. Der Gottesdienst stand unter dem Motto: "Wir feiern jeden Tag ein Fest".

Das große Turnier unter sechs Lagern am Nachmittag wurde schon seit Tagen mit großer Vorfreude erwartet.

Es wurde Fußball und Völkerball gespielt.

Eine der beiden Völkerballmannschaften erreichte das Halbfinale.

Das Fußballteam war besonders motiviert und zeigte eine sehr gute Leistung. Unser Fußballteam zeigte das man mit fairem Spiel den meisten Erfolg hat und gewann in einem spannenden Finale das Turnier gegen Weiterstadt.

Die Stimmung unter den Kindern und Betreuern, die sowieso schon sehr gut war, kannte nun keine Grenzen mehr.

Alle hatten viel Spaß an diesem Nachmittag und das Wetter zeigte sich auch von seiner besten Seite.                        

Tag 10...

Heute Mittag hatten alle Spaß bei dem Betreuersuchspiel in Nes. Hierbei verkleideten sich die Betreuer und die Kinder mussten diese finden und Aufgaben meistern. Das beste daran: Heute haben 8 Lager an diesem Spiel Teilgenommen, was das ganze Dorf Nes in eine Art Karnevalsumzug verwandelte.

An der Station Halloween mussten die Kinder dem Teufel ihre böseste Grimasse zeigen!

Am Abend fuhren die Kinder mit einem Traktor über den Strand bis zum Leuchtturm und wieder zurück. Danach aßen alle gemeinsam Stockbrot bei einem Lagerfeuer am Meer.

Tag 11...

Heute konnten sich die Kinder wieder in Interessensgruppen aufteilen. Zur Wahl standen wieder ein Besuch im Walmuseum, der Abenteuerspielplatz und Adventsbasteln.

Abenteuerspielplatz

Basteln

Walmuseum

Gruppe Bambi war Nachmittags Presspommes essen und anschließend in Nes einkaufen. Den Abend verbrachten wir mit Basteln.

Gruppe Olaf spielte am Nachmittag gegen andere Gruppen Völkerball und ging in die Stadt Buren um Presspommes essen.

Gruppe King Julien war am Nachmittag gemeinsam Presspommes essen. Danach wurden im Lager noch ein Paar spiele gespielt.

Tag 12...

Heute Morgen haben die Kinder das Spiel "Appl und Ei" gespielt. Hierbei starteten die Kinder mit einem Apfel und einem Ei, welche in dem ganzen Dorf Buren getauscht werden müssen. Die Gewinner konnten ein Fahrrad, einen Traktor, ein Gläserset, 20 Lollies, einen Golfschläger + Ball und eine Camping Lampe ertauschen.

Heute Abend hatten die Kinder die Möglichkeit bei einer Wattwanderung mitzumachen.

Tag 13...

Den Vormittag verbrachten fast alle Gruppen bei gutem Wetter im Lager,.

⁠⁠⁠⁠⁠Die Interessensgruppe Strand genoß das schöne Wetter am Meer und veranstaltete einen Sandburgenbauwettbewerb.

Die Interessensguppe " Snacks" bereitete das Essen für den Casinoabend vor.

Bei der Interessensgruppe Beauty konnten sich die Mädchen für den Casinoabend hübsch machen.

Casinoabend

Tag 14...

Kontakt:
Dekanat Mayen-Mendig

David Morgenstern

St. Veit Str. 14

56727 Mayen

TeL: 02651-70453203

david.morgenstern[a]bistum-trier.de